Version 37

     


    Von Erfolgen berichten und damit werben. In Pressemitteilungen, Case Studies, Newslettern, Fachzeitschriften in Text oder multimedial, auf Webseiten oder Social Media Kanälen. Darum geht es beim Referenzmarketing.


    Referenzmarketing & Recht: Was ist erlaubt?

    Referenztexte, -bilder und -filme der Zulieferer sind durch die Mercedes-Benz Group AG / Mercedes-Benz AG genehmigungspflichtig. Vereinbart ist das in den Allgemeinen Einkaufsbedingungen unter Punkt 5. Explizit heißt es dort: „Die Vertragsparteien dürfen nur mit vorheriger, schriftlicher Zustimmung der anderen mit ihrer Geschäftsverbindung zum Vertragspartner werben.“


    Um Ihnen einen Überblick über unsere wichtigsten Anforderungen in diesem Zusammenhang zu geben, haben wir unter den Downloads die wesentlichen Anforderungen zusammengefasst. Diese sind bei einer geplanten Referenz zu beachten.


    Einkauf & Lieferantenqualität - Mercedes-Benz Cars & Vans


    International Procurement Services


    Hinweise:

    • Die Einhaltung der beschriebenen Anforderungen ersetzt jedoch nicht die ausdrückliche Abstimmung und Freigabe im Einzelfall.
    • Referenzanfragen sind frühestens 3 Monate nach Markteinführung des betroffenen Produktes/der Baureihe möglich.
    • Bitte bedenken Sie, dass die interne Prüfung Ihrer Anfrage Zeit in Anspruch nehmen kann, da diese von mehreren Bereichen geprüft werden muss.


    Ein Unternehmen der Mercedes-Benz Group als Kundenreferenz

    Referenzanfrage starten